SiSoNETZ verabschiedet Elke Rauscher und Anita Weigert

Die langjährige Koordinatorin von SiSoNETZ, Frau Elke Rauscher, hat auf eigenen Wunsch das Team verlassen, um sich wieder vermehrt privaten Dingen widmen zu können. Ihr schloss sich auch Frau Anita Weigert an, die für die Buchhaltung und das „Finanzwesen“ des Vereins verantwortlich zeichnete. Beide wurden anlässlich der Feier zum 5-jährigen Bestehen von SiSoNetz verabschiedet.

Wir danken Frau Rauscher und Frau Weigert für deren langjährigen unermüdlichen Einsatz für den Verein und den Aufbau der mittlerweile gut funktionierenden Koordinationsstelle. Der vielfältige Aufgabenbereich wurde während ihrer Wirkungszeiten unter anderem um die Demenzbetreuung und vieles mehr erweitert.

Die Nachfolgerin von Frau Rauscher, Frau Elisabeth Dietzel, verfügt über langjährige Erfahrung im Pflege- und Betreuungsbereich. Sie wird dabei in den Kernbereichen unterstützt durch Herrn Ulrich Kuhlmann, Frau Angelika Gläsemann, Herrn Wolfgang Zwing, Herrn Wolfgang Minier und Frau Maria Diepold von der AWO Quartiersentwicklung, sowie allen, im „Außendienst“ tätigen „SiSo-Engeln“, worunter die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammengefasst sind. Somit ist die Fortführung der erfolgreichen Arbeit von SiSoNETZ und deren kontinuierliche Erweiterung zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger der VG Weidenberg gewährleistet.

Weidenberg, den 18. April 2018

Hans Wittauer  
Vorsitzender    

Elisabeth Dietzel
Koordinatorin

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok