Verwaltungskraft (m/w/d)

Die Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Verwaltungskraft (m/w/d)

für die Personalverwaltung vorzugsweise für den Bereich Arbeitssicherheit
in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden.

Ihr Profil:
- mindestens eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
- Berufserfahrung in der Personalverwaltung
  und im Bereich der Arbeitssicherheit wünschenswert
- fundierte EDV-Kenntnisse
- sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
- ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung
  und Zuverlässigkeit
- schnelle Auffassungsgabe
- Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Ihre Aufgaben:
- Bearbeitung des Bereiches Arbeitssicherheit der Verwaltungsgemeinschaft
  Weidenberg sowie aller Einrichtungen der Mitgliedsgemeinden
- Mitwirkung in der allgemeinen Verwaltung der Personalabteilung

Wir bieten:
- eine verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit
- flexible Arbeitszeiten im Rahmen von Gleitzeitregelungen
- ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit mit 19,5 Stunden
  mit der Option auf Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit
- eine leistungsgerechte Bezahlung nach Ihrer Qualifikation
  und den bisherigen Tätigkeiten
- Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie sind darüber hinaus aufgeschlossen und motiviert?
Dann sind Sie bei uns richtig!

Detailfragen zu dem Stellenangebot beantwortet Ihnen gerne
Geschäftsstellenleiter Klaus Bauer unter Tel. 09278 977-22
und Frau Johanna Subirre Tel. 09278 977-26

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte
bis spätestens 15. November 2021 an die Geschäftsstelle der
Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg, Rathausplatz 1, 95466 Weidenberg
oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die elektronischen Bewerbungen werden wir spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzhinweise.

Beschäftigte/r (m/w/d)

Die Gemeinde Kirchenpingarten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Beschäftigte/n (m/w/d)

für die Bereiche des gemeindlichen Bauhofes sowie der Wasserversorgung


Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

• Unterhalts-, Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten
  an den Wasserversorgungsanlagen sowie deren Betrieb
• Unterhalts- und Reparaturarbeiten an Ortsnetz- und Hausanschlussleitungen
• Beaufsichtigung von Fremdfirmen bei Wartungs- und Reparaturarbeiten
• Aufgaben der Eigenüberwachung
• handwerkliche Tätigkeiten (Wartung/ Reparaturen)
  in und an den Einrichtungen der Ortsgemeinde
• Pflege und Unterhaltung der gemeindlichen Grünflächen
• Straßenbauarbeiten
• Fahrzeug- und Gerätepflege
• Winterdienst

Wir erwarten:

• eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen Bereich
  vorzugsweise als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik oder als
  Ver-/Entsorger/in, Fachrichtung Wasserversorgung, Rohrleitungsbauer/in,
  Gas- und Wasserinstallateur/in oder in einem anderen artverwandten Beruf.
• Teilnahme am Bereitschaftsdienst
• fundierte EDV-Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit technischen Anlagen
• Führerschein
• verbindliches Auftreten im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
• Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
• Bereitschaft zu Aus- und Fortbildungen insbesondere für die Weiterbildung
  als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Wir bieten Ihnen:

• ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
• ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
• eine tarifgerechte Bezahlung nach dem TVöD inbegriffen der
   tariflichen Sozialleistungen
• Angebote zur Fort- und Weiterbildung
• eigenständiges Arbeiten

Bei Fragen stehen Ihnen Erster Bürgermeister Markus Brauner 0175 8850355 und Frau Subirre unter der Tel. 09278 977-26 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie
bis spätestens 15. November 2021 an die
Gemeinde Kirchenpingarten, Rathausplatz 1, 95466 Weidenberg oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die elektronischen Bewerbungen werden wir spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzhinweise.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.